Katzenbilder kostenlos herunterladen

In dieser Galerie “Cats” haben wir 180 kostenlose PNG-Bilder mit transparentem Hintergrund. Katzen haben eine hohe Brutrate. Unter kontrollierter Zucht können sie gezüchtet und als registrierte Stammbaum-Haustiere dargestellt werden, ein Hobby, das als Katzenphantasie bekannt ist. Das Versäumnis, die Zucht von Hauskatzen durch Kastration zu kontrollieren, sowie die Aufgabe ehemaliger Haustiere hat dazu geführt, dass weltweit eine große Anzahl von verwilderten Katzen zur Welt bestand, die eine Kontrolle der Bevölkerung erforderten. In bestimmten Gebieten außerhalb des heimischen Verbreitungsgebietes hat dies zusammen mit der Zerstörung von Lebensräumen und anderen Faktoren zum Aussterben vieler Vogelarten beigetragen. Es ist bekannt, dass Katzen eine Vogelart innerhalb bestimmter Regionen ausrotten und möglicherweise zum Aussterben isolierter Inselpopulationen beigetragen haben. Es wird angenommen, dass Katzen in erster Linie für das Aussterben von 33 Vogelarten verantwortlich sind, und das Vorhandensein von wildlebenden und freilaufenden Katzen macht einige ansonsten geeignete Orte für die Wiederansiedlung von Versuchsarten ungeeignet. Katze ist ein kleines, typisch pelziges, fleischfressendes Säugetier. Sie werden oft Hauskatzen genannt, wenn sie als Haustiere im Innenbereich gehalten werden, oder einfach Katzen, wenn es nicht notwendig ist, sie von anderen Felids und Katzen zu unterscheiden. Katzen werden oft von Menschen für ihre Kameradschaft und für ihre Fähigkeit, Ungeziefer zu jagen geschätzt.

Es gibt mehr als 70 Katzenrassen, obwohl verschiedene Verbände unterschiedliche Zahlen nach ihren Standards verkünden. Katzen ähneln in der Anatomie den anderen Feliden, mit einem starken flexiblen Körper, schnellen Reflexen, scharfen versenkbaren Krallen und Zähnen, die an das Töten kleiner Beute angepasst sind. Katzensinne passen in eine knarrende und räuberische ökologische Nische. Katzen können Geräusche hören, die zu schwach oder zu hoch für menschliche Ohren sind, wie sie von Mäusen und anderen Kleintieren gemacht werden. Sie können in der nahen Dunkelheit sehen. Wie die meisten anderen Säugetiere haben Katzen eine schlechtere Farbsicht und einen besseren Geruchssinn als Menschen. Katzen sind, obwohl sie Einzeljäger sind, eine soziale Spezies und Katzenkommunikation umfasst die Verwendung einer Vielzahl von Vokalisationen (Mewing, Schnurren, Trillern, Zischen, Knurren und Grunzen) sowie Katzenpheromone und Arten von katzenspezifischer Körpersprache.